Produkte ab Lager in Basel / Schweiz – ohne Zoll oder sonstige Gebühren

[et_pb_db_products_search search_button_text=”finden” search_field_placeholder=”Produkt – Artikel eingeben” _builder_version=”4.4.8″ search_field_font_size=”17px” custom_button=”on” button_text_color=”#ffffff” button_bg_color=”#c9960c” button_border_width=”0px” button_border_radius=”0px” button_icon=”%%52%%” button_icon_color=”#ffffff” button_icon_placement=”left” button_on_hover=”off” border_radii_image=”on|0px|0px|0px|0px” border_width_all_image=”0px”][/et_pb_db_products_search]

Gratis Lieferung ab CHF 75.00

[et_pb_db_products_search search_button_text=”suchen” search_field_placeholder=”Artikel / Produkt eingeben” _builder_version=”4.4.8″ search_field_font_size=”17px” custom_button=”on” button_text_color=”#ffffff” button_bg_color=”#c9960c” button_border_width=”0px” button_border_radius=”0px” button_use_icon=”off” button_custom_padding=”0px|15px|0px|15px|true|true” width=”80%” module_alignment=”center” border_radii_image=”on|0px|0px|0px|0px” border_width_all_image=”0px” locked=”off”][/et_pb_db_products_search]

Katzenfutter Schweiz – Großes Angebot

Katzenfutter – was soll man einer Katze geben?

Katzen haben unterschiedliche Bedürfnisse. Eines der wichtigsten ist das Essen. Die richtige Ernährung einer Katze ist die Grundlage für ihre Gesundheit und Vitalität. Als Katzenbesitzer möchten Sie Ihrem Haustier alles bieten, was es für eine ordnungsgemäße, körperliche Funktion benötigt. Deshalb suchen Sie wahrscheinlich nach Antworten auf die ewige Frage: Welches Katzenfutter?

Katzen können wählerisch sein. Sie gewöhnen sich oft an ein Essen und meckern, wenn der Inhalt ihrer Schüssel anders ist als erwartet. Manchmal erzwingt die Situation jedoch eine solche Veränderung – Katzen reifen, ihre Nachfrage nach bestimmten Inhaltsstoffen ändert sich, ihre Gesundheit ändert sich. Es lohnt sich dann, eine große Auswahl zu haben, um Ihren Lieblingsgeschmack wieder zu finden.  mehr lesen

Welches ist die richtige Marke?

Viele Katzenbesitzer haben ähnliche Zweifel. Sie sind nicht überraschend, denn auf dem Markt erscheinen neue Marken wie Pilze nach dem Regen, die verschiedene Arten von Katzenspezialitäten anbieten. Trockenes, nasses, häusliches, spezialisiertes und komplementäres Essen – die Auswahl ist riesig.

Jede Katze braucht die richtige Ernährung – hier kommen mit Hilfe von überarbeiteten, aber fürsorglichen Produzenten fertige Futtermittel zu ihren Besitzern. Das richtige Katzenfutter ist äußerst wichtig – sie kümmert sich um die Gesundheit der Katze, hat auch wichtige vorbeugende Funktionen – eine richtig gefütterte Katze hat weniger Risiken, krank zu werden. Die Rolle der Ernährung in der Präventivmedizin ist von unschätzbarem Wert.

Alle in unserem Online Shop angebotenen Katzenfuttermittel sind gut an die Bedürfnisse von Katzen angepasst und variieren in Form und Geschmack. Geben Sie Ihrer Katze ein Futter, das nicht nur für sie gesund ist, sondern auch seine Geschmackserwartungen erfüllt.

Gutes Katzenfutter ermöglicht es Ihnen, sich um alle Bedürfnisse der Katze zu kümmern. Auf diese Weise erhalten Sie eine gesunde und glückliche Katze, mit der Sie auf angenehme Weise Zeit für Sie beide verbringen können. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass sie nicht das bekommt, was sie braucht.

Katzenfutter – Arten und Eigenschaften

Gutes Essen, unabhängig von seiner Art, hat eine kurze und natürliche Zusammensetzung. In Katzenfutter von guter Qualität steht Fleisch ganz oben auf der Liste der Zutaten. Billiges Katzenfutter enthält manchmal überhaupt kein Fleisch! Es lohnt sich auch, auf die Zugabe von Gemüse zu achten – Quellen für Ballaststoffe und Vitamine.

Zutaten, die die Gesundheit Ihrer Katze zusätzlich fördern können, sind Taurin und ungesättigte Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Das Futter von bester Qualität enthält kein Getreide, Zucker, Konservierungsstoffe oder künstliche Farbstoffe. Ein solches Futter ist eine Garantie für eine ausgewogene Mahlzeit, die der Katze das bietet, was sie braucht.

Die Vielfalt der Lebensmittelunternehmen, ihre Arten und Aromen können Kopfschmerzen bereiten. Welche Art von Futter die Grundlage der Ernährung sein wird, hängt von vielen Faktoren ab – Alter, Bedürfnisse der Katze und Vorlieben des Besitzers. Die beliebtesten Arten von Lebensmitteln sind Trocken- und Nassfutter. Nachfolgend sind ihre kurzen Eigenschaften aufgeführt:

Die wichtigsten Eigenschaften von Nassfutter und Trockenfutter

Trockenfutter: Dieses Katzenfutter besteht aus kleinen, harten Kroketten. Trockenfutter zeichnet sich durch niedrige Feuchtigkeit aus. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Katze ständig Zugang zu frischem Wasser hat. Trockenfutter ist ein vollwertiges Futter, das die Katze mit allen Nährstoffen versorgt, die ihre harmonische Entwicklung unterstützen. Dank des Trocknens behalten die Nährstoffe länger ihren Wert und die Lebensmittel müssen nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Nassfutter: Der Feuchtigkeitsgehalt von Nassfutter erreicht bis zu 80%. Sie ähneln dem natürlichsten Katzenfutter, d. H. Rohem Fleisch. Nasse Lebensmittel gibt es in verschiedenen Formen – sie können Pasteten oder Konserven ähneln. Dort finden Sie auch Futtersorten, die ganze Fleisch- oder Fischstücke enthalten.

Trockenfutter für Katzen hat viele Vorteile. Neben der Bereitstellung nützlicher Inhaltsstoffe ist es auch hilfreich bei der Aufrechterhaltung der Mundhygiene der Katze. Harte, knusprige Koketten reduzieren Zahnstein, der das Risiko von Zahnfleischerkrankungen minimiert.

Trockenfutter für Katzen ist auch kalorienreicher, sodass Ihre Katze weniger essen muss, um satt zu werden und alle Nährstoffe und Vitamine zu erhalten, die sie benötigt. Sie ermöglichen auch eine viel einfachere Dosierung von Futter, sodass Sie sicher sein können, dass Ihre Katze eine richtig abgemessene Futterdosis erhält – weder zu viel noch zu wenig.

Nassfutter fördert aufgrund seiner hohen Feuchtigkeit die richtige Flüssigkeitszufuhr der Katze. Nassfutter wird aufgrund seines intensiven Aromas auch von Katzen gerne gegessen. Dank der weichen Konsistenz ist es auch das beste Katzenfutter für Senioren und Kätzchen unter 12 Monaten. Denken Sie jedoch daran, dass Nassfutter schnell verdirbt. Halten Sie es im Kühlschrank fest verschlossen und servieren Sie es kurz nach dem Öffnen der Verpackung.

Wie wählt man das perfekte Katzenfutter?

Neben der Konsistenz und Zusammensetzung haben Futtermittel auch unterschiedliche Verwendungszwecke. Je nach Lebens- und Gesundheitszustand der Katze sollten Sie ein anderes Futter wählen. Neben Hausfutter für gesunde Tiere gibt es auch Futter für Katzen mit individuellen Ernährungsbedürfnissen.

Einige stechen hier heraus:

Kätzchenfutter:

In den ersten Monaten werden Kätzchen mit Muttermilch gefüttert. Nach dieser Zeit können Sie beginnen, ihnen festes Futter zu geben. Futter für Kätzchen enthält viele wertvolle Zutaten, darunter Proteine ​​und Vitamine, die dazu beitragen, gesund zu wachsen und die Welt zu erkunden.

Katzenfutter nach Sterilisation oder für Senioren:

Solche Katzen sind anfällig für Übergewicht. Reich an Nährstoffen, aber gleichzeitig kalorienarmes Essen ist die Basis, um fit zu bleiben. Die Anpassung des Futters an die Bedürfnisse sterilisierter Katzen ist sehr wichtig. Die hormonelle Ökonomie solcher Katzen bleibt ziemlich instabil, weshalb eine spezielle Behandlung erforderlich ist. Ansonsten kann die Katze nicht nur zunehmen, sondern auch krank werden.

Trockenfutter für Katzen ist eine finanziell vorteilhafte tägliche Fütterungsoption, die alle notwendigen Nährstoffe liefert. Nasses Katzenfutter ist wiederum für Tiere geeignet, die aus verschiedenen Gründen ein Zahnproblem haben können, sowie für eine zusätzliche Delikatesse, die die täglichen Mahlzeiten diversifiziert.

Eine bequeme Verpackung ist ein Vorteil für jeden Haustierbesitzer. Sie ermöglicht Ihnen die einfache Abgabe der richtigen Futtermenge und ist einfach zu lagern. Sowohl Trocken- als auch Nassfutter sind auf die Bedürfnisse der Besitzer zugeschnitten und variieren in Form und Geschmack. Gutes Katzenfutter enthält viele Nährstoffe, die Ihrer Katze Gesundheit und Energie verleihen. Sie behalten glänzendes Fell, gesunde Zähne und geben viel Kraft zum Spielen.

Denken Sie daran, dass das beste Katzenfutter für alle Katzenbedürfnisse und einfach für den Katzengeschmack geeignet ist. Andernfalls kann sich die ebenso majestätische wie wählerische Katze einfach weigern, das Futter zu essen. Dann wird auch die beste Komposition ihre Rolle nicht erfüllen. Lassen Sie sich also bei der Auswahl vom kulinarischen Geschmack Ihrer Katze leiten. 

0