Produkte ab Lager in Basel / Schweiz – ohne Zoll oder sonstige Gebühren

Bestes Hundefutter Schweiz zum günstigen Preis

Eine gesunde, ausgewogene und kalorienreiche Ernährung ist das, was Ihr Hund essen sollte. Wertvolles, gesundes Hundefutter sorgt für das richtige Wachstum und die richtige Entwicklung Ihres Hundes. Das richtige Hundefutter wirkt sich auch auf die Kondition Ihres Hundes aus, was, wie Sie sich vorstellen können, wichtig für seine Gesundheit ist. In diesem Bereich finden Sie Produkte, die dafür sorgen, dass der Futternapf Ihres Hundes mit hochwertigem Futter gefüllt wird.

Alter

Brands

Hundefutter – wie wählen Sie es aus?

Die Wahl des richtigen Hundefutter ist einer der wichtigsten Aspekte bei der Pflege Ihres Haustiers. Mit einer gut ausgewählten und abwechslungsreichen Ernährung wird Ihr Hund immer vital und gesund sein und mit dem Schwanz wedeln, um sich für einen vollen Napf zu bedanken. Welches Hundefutter ist das beste für Ihren Hund? Auf diese Frage gibt es keine eindeutige Antwort. Bei der Masse an Hundefutter ist es schwer, sich für ein einziges zu entscheiden.

Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Geschmacksrichtungen und Arten von Trockenfutter und einer breiten Auswahl von Nassfutter Mahlzeiten. Unter den erhältlichen Produkten gibt es auch Leckerlis, die die Ernährung Ihres Haustieres abwechslungsreich gestalten und sich beim Training als unentbehrlich erweisen.

Es ist keine gute Idee, Ihren Hund mit Essensresten vom Tisch zu füttern. Auch wenn Ihr Hund sie mit Genuss frisst, ist das keine gute Ernährung für ihn. Die menschliche Nahrung enthält viele Gewürze, darunter auch wasserspeicherndes und durstlöschendes Salz. Das Schlimmste, was Sie tun können, ist, Ihrem Haustier Schokolade als Belohnung zu geben, wenn es Ihnen eine Pfote gibt! Schokolade ist Gift für Ihren Hund und sollte ihm unter keinen Umständen gegeben werden. Dies gilt sowohl für erwachsene Hunde als auch für Welpen. Natürliche tierische Produkte sind für sie am besten geeignet.

Wenn menschliches Futter nicht gut für Ihren Hund ist, warum frisst er es dann so genüsslich? Zunächst einmal hat der Hund als Verwandter des Wolfes einen Selbsterhaltungstrieb, der ihn zur so genannten „Nahrungsreserve“ treibt. Wenn Wölfe jagen, fressen sie ihre gesamte Beute und stopfen sich den Magen voll, weil sie nicht wissen, wann ihre nächste Mahlzeit kommt. Der Hund hat dieses Verhalten geerbt. Daher zwingen ihn seine Gene dazu, ständig nach Nahrung zu fragen. Zweitens ist das, was ein Mensch auf seinem Teller hat, attraktiv… weil es auf dem Teller eines Menschen ist. Aber denken Sie daran, dass das, was Sie essen, nicht immer gut für das menschliche Verdauungssystem ist, geschweige denn für den Hund.

Die Auswahl an Tiernahrung ist groß. Es gibt jedoch mehrere Faktoren, die bei der Festlegung der Ernährung Ihres Hundes zu berücksichtigen sind. So wie der Mensch einen täglichen Kalorienbedarf hat, sollte auch Ihr Hund nicht mehr fressen, als von den Tierärzten empfohlen wird. Auch das beste Hundefutter muss richtig dosiert werden.

Das Angebot ist so vielfältig, dass Sie problemlos das Futter auswählen können, das den Bedürfnissen Ihres Tieres entspricht. Das Sortiment umfasst ausgewogenes Futter für Welpen, Junghunde, erwachsene Hunde und Senioren. Die Anpassung des Futters an den Entwicklungsstand Ihres Tieres ist der einfachste Weg, um ihm die Inhaltsstoffe zu garantieren, die es für die späteren Lebensabschnitte braucht. Ein weiteres Kriterium, das die Auswahl des Futters für Ihren Hund erleichtert, ist die Rasse.

Hundefutter – verschiedene Arten

Eine ausgewogene Ernährung für Ihr Haustier kann aus verschiedenen Formen von Hundefutter bestehen. Vieles hängt von der individuellen Veranlagung Ihres Tieres ab – von welcher Rasse es abstammt, was für ein Hundetyp es ist (sportlich oder Stubenhocker), ob Ihr Hund übergewichtig ist oder eine ernstere Erkrankung hat (Bauchspeicheldrüse, Leber oder Diabetes).

Das im Bestesfutter-Schweiz erhältliche Hundefutter ist eine gute Mahlzeit für Ihr Tier. Im Futterangebot finden Sie vor allem ausgewogene und nährstoffreiche Tierprodukte – sowohl Nass- als auch Trockenfutter. Dies ist die ideale Wahl für Haustiere, die nicht krank sind und keine besondere Ernährung benötigen. Achten Sie darauf, unabhängig davon, ob Welpenfutter oder Futter für ausgewachsene Hunde auf Ihrer Einkaufsliste steht.

Achten Sie auf eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung für Ihren vierbeinigen Freund. Welche Arten von Hundefutter gibt es? Der Online-Shop bietet das beste Hundefutter für Hunde unterschiedlichen Alters, Rassen und Gesundheitszuständen.

Bestesfutter-Schweiz hat viele Arten von Hundefutter im Sortiment. Dazu gehören sowohl Heimtierfuttermittel als auch Tierarzneifutter, die die Ernährung von Hunden mit besonderen Bedürfnissen unterstützen können. Worin besteht der Unterschied zwischen den beiden?

Ein hochwertiges Tierfutter ist ein Alleinfuttermittel für Ihren Hund. Wenn Sie Ihrem Hund nur die richtige Menge eines normalen Hundefutters füttern, müssen Sie sich keine Gedanken über die Zufuhr zusätzlicher Mineralien oder Vitamine machen. Veterinär Hundefutter hingegen bietet Ihrem Hund auch eine ganztägige Ernährung – er braucht nichts anderes zu fressen als dieses Futter. Ein weiterer Vorteil ist, dass es die individuellen Bedürfnisse des Hundes berücksichtigt, z. B. bei einem nierenkranken Hund. Auf diese Weise kann Tiernahrung die Behandlung eines kranken Tieres unterstützen.

Wir haben Hunde Trockenfutter und Nassfutter im Angebot. In beiden Kategorien finden Sie die bereits beschriebenen Spezialfuttermittel, die so genannten Veterinär Hundefutter und die kompletten Haushaltsfuttermittel, die für die tägliche Fütterung von Hunden verschiedener Rassen bestimmt sind.

Auch an Produkten für Haustiere, die aufgrund von Allergien oder Krankheiten eine besondere Ernährung benötigen, herrscht kein Mangel. Hypoallergenes Trockenfutter für Hunde ist eine Mahlzeit für Haustiere, die an Diabetes oder Nierenerkrankungen leiden oder mit Stress zu kämpfen haben. Neben Hypoallergenes Hundefutter können Sie auch spezielles Hundefutter wählen. Suchen Sie in dieser Kategorie nach Futter in einer Light-Version, Futter zur Reduzierung von Zahnstein oder Futter für sterilisierte Haustiere.

Unterschied zwischen Trockenfutter und Nassfutter?

Trockenfutter enthält konzentrierte Nährstoffe mit hohem Kaloriengehalt. Sie enthalten wesentlich weniger Wasser als Nassfutter. Nassfutter ist ebenfalls sättigend für Hunde, hat aber deutlich weniger Kalorien. Aus diesem Grund werden sie häufig für Hunde empfohlen, die ein paar zusätzliche Pfunde verlieren müssen. In unserem Angebot finden Sie eine große Auswahl an Hundefutter von vielen namhaften Herstellern. Es ist ratsam, Hunde Nassfutter mit Trockenfutter abzuwechseln. Bedenken Sie jedoch, dass jeder Hund anders ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Produkt Sie wählen sollen, sollten Sie Ihren Tierarzt nach seiner Meinung fragen. Sowohl Trockenfutter als auch sein feuchtes Pendant finden bei den Vierbeinern viele Anhänger.

Im Bestesfutter-Schweiz finden sie auch das Hundefutter, das speziell für Hunde einer bestimmten Rasse entwickelt wurde.

Dieses Futter basiert auf sorgfältig ausgewählten Fleischsorten mit Gemüse- und Getreidezusätzen und enthält eine ausgewogene Menge an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien, die für Hunde jeden Alters notwendig sind, um richtig zu funktionieren. Dieses Hundefutter enthält die am besten geeigneten Zutaten für Ihr Tier.

Bei der Auswahl des Futters für Ihren Hund müssen Sie auch das Alter Ihres Hundes berücksichtigen. Ein heranwachsender Welpe hat andere Anforderungen als ein älterer Hund. Unter den Produkten finden Sie wertvolles Futter für erwachsene Hunde, Welpenfutter und auch für ältere Hunde. Ein Futter, das für ein Haustier in einer bestimmten Entwicklungsphase bestimmt ist, gewährleistet Gesundheit und die richtige Menge an Nährwerten. Sehen Sie sich unser Angebot an und wählen Sie das beste Futter für Ihren Hund!

Gutes Hundefutter – worauf sollten Sie achten?

Wenn Ihr Hund kerngesund ist und keine gesundheitlichen Einschränkungen hat, können Sie ein hochwertiges Hundefutter wählen. In diesem Fall sollte die Wahl auf das Alter, das Gewicht, die Größe (Rasse oder Art des Hundes) und die Geschmacksvorlieben Ihres Hundes abgestimmt werden. Nicht jeder Hund mag das Gleiche! Der eine hat vielleicht Appetit auf Ente, der andere isst nur Pute.

Hat Ihr Hund weniger einen anspruchsvollen Gaumen als vielmehr einen empfindlichen Magen? Wählen Sie ein getreidefreies Futter für seinen Futternapf. Dies ist ein Produkt für Welpen und erwachsene Hunde. Es enthält vor allem viel Fleisch. Auch wenn es den Anschein hat, dass es sich um ein Spezialprodukt handelt, sollte man es nicht mit Tiernahrung verwechseln. Diese Produkte sind sehr unterschiedlich. Beachten Sie dies bei der Suche nach dem Futter, das Ihr Tierarzt empfohlen hat.

Und was ist das beste Hundefutter? Im Internet finden Sie eine große Auswahl an preiswerten Produkten. Ein gutes Hundefutter ist eines mit einem hohen Fleischanteil. Die Ernährung eines Hundes sollte hauptsächlich aus tierischem Eiweiß bestehen. Darauf ist der Magen Ihres Hundes ausgelegt.

In unserem breitem Angebot an Hundefutter finden Sie gesundes, nahrhaftes und vor allem geeignetes Futter für Ihren Familienhund oder für ein Tier, das die meiste Zeit im Freien verbringt. Dadurch wird eine ausgewogene und nahrhafte Ernährung für Ihr Haustier gewährleistet. Sowohl Nass- als auch Trockenfutter für Hunde wird in vielen Geschmacksrichtungen zur Auswahl angeboten. Suchen Sie nach Kombinationen von Zutaten, die Ihr Haustier mag. Sie können ihm auch eine völlig neue Geschmacksrichtung anbieten, um Abwechslung in seine Ernährung zu bringen.

Billiges Hundefutter, auch wenn es nicht die Regel ist, kann viele Füllstoffe enthalten, die den Brennwert der Mahlzeit erhöhen, aber ihre Qualität in Bezug auf den Nährwert verringern. Zusätzliche Füllstoffe, meist in Form von verschiedenen minderwertigen Kohlenhydraten oder Backtriebmitteln, können dazu führen, dass Ihr Hund plötzlich an Gewicht zunimmt. Aus diesem Grund ist der Fleischanteil im Hundefutter so wichtig. Sie können alle Arten von hochwertigem Hundefutter online bestellen.

Das breite und vielfältige Sortiment im Bestesfutter-Schweiz Onlineshop hat noch einen weiteren Vorteil: Sie können problemlos auf die sich ändernden Bedürfnisse Ihres Tieres eingehen. Tägliches Hundetrockenfutter, aber auch Tierarzt- und Spezialprodukte sind ständig im Sortiment des Online-Shops enthalten. Sie können Ihren Vorrat jederzeit aufstocken oder die Mahlzeiten, die in den Futternapf Ihres Hundes kommen, ändern.

Unabhängig von der Sorte wird Hundefutter in verschiedenen Packungsgrößen verkauft. Sie haben die Wahl zwischen Großpackungen, um sich mit einer Bestellung mit Trockenfutter für mehrere Monate einzudecken, und Kleinpackungen, die sich hervorragend zum Testen neuer Geschmacksrichtungen eignen.

Wenn Sie Hundeleckerlis im Voraus bestellen möchten, sollten Sie auf die Mengenangaben achten. Hier finden Sie Packungen mit verschiedenen Geschmacksrichtungen zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Nassfutter kann in einzelnen Dosen oder kleineren Beuteln bestellt werden, die eine Portion Hundefutter enthalten.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Futter Sie wählen sollen, können Sie jederzeit Ihren Tierarzt oder noch besser einen Ernährungsberater für Hunde um Rat fragen. Die Fachleute berechnen den Kalorienbedarf Ihres Hundes, bestimmen die Menge der Mahlzeiten und empfehlen das beste Futter für Ihr Tier.